Empfehlung


Gefällt Ihnen der nachfolgende Beitrag? Ja?

... dann unterstützen Sie uns bitte durch den Besuch unserer Sponsoren-Webseiten (rechts neben dem Beitrag) und durch Weiterverbreitung über die am Artikel-Ende sichtbaren SHARE-Buttons!
Vielen, herzlichen Dank!

Montag, 5. Dezember 2016

Im Senioren-Magazin *** Monatsbrief Dezember 2016 der Senioren Oberentfelden



Monatsbrief der Senioren Oberentfelden1. Dezember 2016     Ausgabe Nr. 139   Auflage  170 Stk.
Redaktion:   Rolf  Häusler                        
http://www.oesenioren.repage1.de                            


Liebe Kameraden, liebe Leserinnen und Leser,
der November war häufig von Nebel oder Hochnebel geprägt - löste dieser sich auf, so kam mancherorts auch häufiger die Sonne zum Vorschein. Trotzdem fühlen sich viele Menschen in den doch vielfach trüben Tagen etwas unwohl. Dazu kommt noch die Zeitumstellung, wo es doch bereits um 17 Uhr herum schon wieder zappenduster ist.
Am 7. November lag doch tatsächlich ein Müsterchen Schnee auch auf Oberentfelder Boden! Allerdings nur von ganz kurzer Dauer.

Rückblick: Am 9. November kam die von Hans Dätwyler seit Jahren organisierte Senioren-Jassmeisterschaft zur Durchführung. 48 Senioren griffen ins Spiel ein, letztendlich siegte Hans Lüscher mit 1615 Punkten, vor Kurt Karcher (1542) und Alois Wilhelm (1456).

Die von Edi Matter geleitete Jahresschluss-Wanderung führte am 16. November bei regnerischem Wetter ins Gebiet „Berg“, dann unterhalb des Waldhauses dem Hang entlang hin zum Rastplatz „Brandihof“ und weiter bis Muhen, wo im Restaurant „Bären“ die verdiente Pause eingelegt wurde. Später dann der Rückmarsch nach Oberentfelden.

Ausblick: Am Chlaustag, 6. Dezember, führt das OES-Team den Jahresschlusshock durch. Das Team freut sich auf einen Grossaufmarsch in den Saal der Kath. Kirchgemeinde (Pfarreizentrum). Die Einladungen wurden rechtzeitig verteilt. Samuel Holliger hat ein interessantes Programm vorbereitet. Damit geht dann das Jahresprogramm der Senioren-vereinigung Oberentfelden zu Ende.

Im  Dezember können 23 Senioren Geburtstag feiern. Das Durchschnittsalter beträgt 73 Jahre. Der Älteste ist Rudolf Baumli am Bergstrasse 26 mit 89 Jahren! Allen viel Gfreuts und alles Gute am entsprechenden Tag.

Ich wünsche Euch und Euren Angehörigen eine schöne Adventszeit und frohe Festtage. „Hebet’s guet!!“ Bleibt gesund, dann geht es Euch gut!

Mit kameradschaftlichstem Gruss
Euer Rolf „Bari“ Häusler                                                                                1. Dezember 2016

Schlusswort:  Leute, die einem reinen Wein einschenken, mag ich am liebsten. Oder Bier. Bier geht auch !! 

Share IT